HAUSORDNUNG

HAUSORDNUNG 14.1.2022

  1. Parkieren
    Es empfiehlt sich in der umliegenden blauen Zone zu parkieren. Die Nutzung der Parkplätze vor dem Haus ist nur eingeschränkt erlaubt, da es sich bei der Mehrheit um gemietete Parkplätze handelt.
  2. Kursbeginn
    Der Eintritt in den Kursraum ist frühestens 15 Minuten vor Kursbeginn möglich. Die Lektionen beginnen pünktlich, wir bitten unsere TeilnehmerInnen es auch zu sein.
  3. respektvollen Umgang
    Im Yogaraum sollte eine natürliche, entspannte und ruhige Atmosphäre gewahrt bleiben. Bitte verzichte auf zu angeregtes Plaudern. Ein ereiferndes Gerede lässt die Nervosität des Alltags mit in den Raum tragen – und genau von diesen überreizten Alltagsstimmungen wollen wir ja Abstand und Regeneration gewinnen. Lasse jeden ruhig und ungestört den Raumbetreten und verschiebe Gespräche auf nach der Stunde.
  4. Kursanmeldung:
    Die Kursanmeldung erfolgt via Homepage oder direkten Nachricht via Mail/Whatsup an Yoga by Stéphie. Eine Kursanmeldung ist bindend und wird bei einer kurzfristigen Absage von bis 2 Stunden vor Kursbeginn vollständig berechnet.
  5. Yogautensilien von Yoga by Stéphie
    Wir bitten die TeilnehmerInnen, die zur kostenlosen Nutzung bereitgestellten Yoga-Utensilien wie Matten und Blöcke mit Sorgfalt zu gebrauchen. Bitte wische die Yoga-Matten nach Gebrauch mit dem Mattenreiniger und einem Lappen ab. Beides findest du an jeweils in den bereitgestellten Körben. Die Yogapolster werden von uns im regelmässigen Abstand komplett gereinigt.
  1. Eigentum der Teilnehmenden
    Für Schäden und Verluste jeglicher Art, insbesondere an Wertsachen, sowie mitgebrachtes Eigentum, übernimmt der/die Teilnehmende vollumfänglich selbst Haftung. Eure Wertsachen könnt ihr zu eurem Komfort in der Garderobe lassen oder mit in den Yoga-Raum nehmen, wobei diese bitte an den Seiten des Raumes platziert werden.
  2. Mobiltelefone
    Wir bitten Sie, Ihr Mobiltelefon während der Lektion auf «lautlos» zu stellen oder ganz auszuschalten.
  3. Verletzung oder Unfall
    Der/die Teilnehmende trägt während des Kurses und allen weiteren Ereignissen, die mit Dienstleistungen von Yoga by Stéphie zu tun haben, eigenverantwortlich Sorge für sein/ihr Wohlergehen und für das von Minderjährigen in seiner/ihrer Obhut. Allfällige körperliche Beschwerden und Schwangerschaft müssen der Kursleitung vor jeder Lektion mitgeteilt werden. Bei Unfällen/Verletzungen in sämtlichen Räumlichkeiten von Yoga by Stéphie und externen Veranstaltungsorten wird jede Haftung abgelehnt. Eine Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen. Versicherung ist Sache des/der Teilnehmenden.
  4. Sachbeschädigung
    Sachbeschädigungen in den Yoga by Stéphie Räumen werden auf Kosten dessen behoben, der sie bewirkt oder verursacht hat.
  5. Allgemeine Geschäftsbedingungen
    Jeder Teilnehmende hat sich vor seiner/ihrer ersten Yoga by Stéphie-Lektion zu registrieren. Dies geschieht mittels physischen Anmeldeformulars oder online zuhause. Mit der Registrierung bestätigt der Kunde, von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Yoga by Stéphie Kenntnis genommen zu haben und diese zu akzeptieren.

Die AGB können jederzeit auf der Website eingesehen werden. Änderungen der AGB werden dem Kunden via E-Mail und/oder Social Media kommuniziert.

"We carry inside us the wonders we seek outside us.” - Rumi